Solarthermie

Solarthermie Anlagen dienen der Umwandlung von Sonnenenergie in Wärme. Diese kann dann entweder zur Warmwassererzeugung oder zur Heizungsunterstützung genutzt werden. Auch die Kombination beider Verwendungen ist möglich. Für die Umwandlung der Energie werden entweder Flach- oder Röhrenkollektoren verwendet. Wichtig bei der Planung einer Solarthermie Anlage ist vor allem die Auslegung der Kollektoren.

Solarwärmeanlagen können die Effizienz Ihrer Heizung deutlich steigern!

 
 TOP line Solarsystem von Wagner Solar

TOP line Solarsystem von Wagner Solar

Solar zur Warmwassererzeugung

Solarthermische Anlagen die die Warmwassererzeugung unterstützen, sind eine preiswerte, platzsparende und ertragreiche Anschaffung. Sogar mit einem, oder nur wenigen Kollektoren erreicht man selbst im Winter noch gute Resultate. In einem durchschnittlichen Sommer kann der Warmwasserbedarf meist komplett gedeckt werden.

Wir vertrauen bereits seit Jahren in Sachen solarthermischer Anlagen auf starke Partner, wie zum Beispiel Wagner Solar. Profitieren auch Sie von den High-Tech-Produkten unserer Partner und von unserem Know-How!

Wir beraten Sie gerne unverbindlich, individuell und selbstverständlich kostenlos.

 
 COMBI line Solarheizsystem von Wagner Solar

COMBI line Solarheizsystem von Wagner Solar

Solar zur Heizungsunterstützung

Mit solarthermischen Anlagen zur Heizungsunterstützung, spart man viel Geld und reduziert gleichzeitig den CO2-Ausstoß des ausgerüsteten Haushalts immens. Ähnlich, wie bei Anlagen zur Warmwassererzeugung erreicht man hier auch im Winter noch gute Resultate. Da in den Wintermonaten jedoch nicht nur die Sonne weniger scheint, sondern auch der Heizbedarf wesentlich größer wird, kann eine solarthermische Anlage den Heizbedarf nicht völlig allein übernehmen.

Deswegen ist die richtige Planung einer solaren Heizungsanlage das A & O! Auch im Bereich der Heizungsplanung verfügen wir über jahrelange Erfahrung und würden uns freuen Sie beraten zu dürfen!

 
 Beispiel kombiniertes Solarmodul Wärme und Strom

Beispiel kombiniertes Solarmodul Wärme und Strom

Flexible Lösungen

Längst gibt es die flexibelsten Lösungen zur Kombination von solarthermischen Heizungs- und Warmwasseranlagen. Auch Photovoltaik und Thermie lassen sich gut miteinander kombinieren. Inzwischen gibt es viele leistungsstarke Solarmodule, die sowohl thermische als auch photovoltaische Energie erzeugen können. Wie bei allen in dieser Branche gleicht auch hier keine Anlage der anderen und muss individuell geplant werden.

Wenn Sie sich über die verschiedenen Möglichkeiten von kombinierten Solaranlagen erkundigen möchten, scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren.