Datenschutz hat bei uns höchste Priorität

Datenschutz hat bei uns höchste Priorität. Ab dem 25. Mai 2018 tritt in der kompletten Europäischen Union die neue Datenschutz - Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Wir haben intensiv daran gearbeitet, unsere Abläufe und unsere Dokumentation so zu optimieren, damit alle neuen Bedingungen der DSGVO erfüllt werden. Der Kontakt zu unseren Kunden und Geschäftspartnern ist uns sehr wichtig, so dass wir Sie über die wichtigsten Änderungen informieren möchten:

  • Wir legen genau dar, welche Art von Informationen wir wann sammeln, und beschreiben detailliert, wofür wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden.
  • Wir erklären, wann Informationen zu Ihrer Identität für Dritte sichtbar sein können.
  • Wir informieren Sie über die Speicherdauer personenbezogener Daten und erklären, wie Sie in Erfahrung bringen können, welche Daten uns von Ihnen vorliegen, und wie Sie sie herunterladen, korrigieren oder löschen lassen können. 
  • Wir erläutern präzise, in welchen Situationen wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben.

In diesem Zuge haben wir auch unsere Datenschutzerklärung angepasst und sie noch ausführlicher und konkreter formuliert: https://www.smp-energy.de/datenschutz/

Außerdem haben wir eine gesonderte E-Mail Adresse angelegt mit der Sie unsere Datenschutzabteilung direkt bei allen Fragen, Wünschen und Anregungen zum Datenschutz erreichen können. Die Adresse lautet: datenschutz@smp-energy.de

Sie können uns jederzeit auch telefonisch zu allen Fragen des Datenschutzes kontaktieren.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und freuen uns, wenn Sie auch in Zukunft unsere Online-Angebote nutzen.

Mai 20018 - SMP Solar Energy GmbH

Neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ab 25.05.2018

Neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ab 25.05.2018